Geriatrie-Zentrum Erlangen

Das Geriatrie-Zentrum umfasst die Klinik für Akutgeriatrie, Klinik für geriatrische Rehabilitation, die Geriatrische Forschungsabteilung sowie ein ambulantes Therapieangebot. Die Leitung obliegt dem Chefarzt Prof. Dr. med. K. G. Gaßmann (Internist und Geriater). Modernste technische Einrichtungen gewährleisten eine optimale Diagnostik bzw. Therapie auf hohem medizinischem Niveau.

Das Geriatrie-Zentrum (Geriatrie = Altersheilkunde) hat sich auf die Behandlung von Patienten im höheren und höchsten Lebensalter spezialisiert. Ziel der  Behandlung ist die  medizinische-n Versorgung älterer Menschen mit mehreren Erkrankungen (= Multimorbidität) nach den modernsten Standards, um eine möglichst weitgehende Selbstständigkeit der Lebensführung der Patienten bereits während der akutstationären Behandlung oder nach akuten Erkrankungen zu erhalten bzw. wiederherzustellen und somit auch Pflegebedürftigkeit zu vermeiden. Neben der stationären Behandlung verfügen wir auch über ambulante Therapieangebote.

Wir arbeiten eng mit Hausärzten und niedergelassenen Fachärzten, Pflegeeinrichtungen, ambulanten Diensten, Beratungsstellen für Patienten und Angehörige zusammen und haben uns deshalb zum Geriatrie-Netzwerk Erlangen (GerNE) zusammengeschlossen.

Kontakt und Sprechstunden

Termin vereinbaren
feyer-sekretariat-aktugeriatrie-waldkrankenhaus-erlangen

Frau Feyer
Sekretariat und Koordination

Tel.: +49 (0)9131 822-3702
Fax: +49 (0)9131 822-3703

Nachricht senden

Sprechstunden

Sprechstunden

  • Privatambulanz
    Termine nach Vereinbarung
    Telefon: +49 (0)9131 822-3702 und -3707
     
  • Mobilitäts-Sprechstunde
    Termine nach Vereinbarung
    Telefon: +49 (0)9131 822-3707

     
  • Gedächtnissprechstunde
    Termine nach Vereinbarung
    Telefon: +49 (0)9131 822-3702 und -3707

     
  • Termine für die Ambulanz für Physiotherapie und Ergotherapie
    Telefon: +49 (0)9131 822-3947
     
  • Anmeldung für "Mobilität und Sicherheit im Alter (MoSi)"
    Telefon: +49 (0)9131 822-3947
Was müssen Sie zu Ihrem Termin mitbringen?

Was müssen Sie zu Ihrem Termin mitbringen?

Toilettenartikel

  • Zahnpaste, Zahnbürste, Zahnprothesenbedarf
  • Bei Bedarf Prothesenbecher, Reinigungs- und Haftmittel für Prothese
  • Persönlich benutzte Creme
  • Haarshampoo und Seifen
  • Bei Bedarf Rasierapparat
  • Nagelschere
  • Kamm/Bürste
     

Kleidung

  • Trainingsanzug 
  • Hausschuhe und Straßenschuhe (jeweils mit festem Halt)
  • Unterwäsche, Taschentücher
  • Strümpfe, Socken
  • Morgenmantel
  • Straßenbekleidung einschl. Mantel, Pullover, Strickjacke o. ä.
  • Nachthemden/Schlafanzüge
     

Sonstiges

  • Wecker bzw. Radiowecker
  • Etwas Geld (für kleinere Besorgungen)
  • Ihre Brille ggfs. Hörgerät
  • Andere Hilfsmittel, die Sie bereits benutzen (z. B. Rollator, Gehstützen)
  • Bei Bedarf: Ihre verwendeten Augentropfen
  • Einweisungsschein
  • Patientenausweis (z. B. Diabetiker-, Antikoagulantien-, Marcumar-, Nachsorgeausweis oder ähnliche Ausweise)
  • Allergiepass, evtl. Impfausweis
  •  Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Ärztliche Vorbefunde, die Sie haben
  • Die zuletzt eingenommenen Medikamente (oder als Liste)


Für Patienten, die in der Klinik für geriatrische Rehabilitation aufgenommen werden: Falls Sie ein Sauerstoffgerät haben: Bitte bringen Sie dieses mit.

Unser ärztliches Team

Prof. Dr. med. Karl-Günter Gaßmann

Chefarzt

  • Facharzt Innere Medizin, Geriatrie, Klinische Geriatrie, Psychiatrie, Psychotherapie, Notfallmedizin
  • Hier finden Sie den ausführlichen Lebenslauf
runge-geriatrie-waldkrankenhaus-erlangen

Dr. med. Ulrich Runge

Leitender Oberarzt

Facharzt Innere Medizin, Geriatrie

lambridi-geriatrie-waldkrankenhaus-erlangen

Dr. med. Sofia Lambridi

Oberärztin

Fachärztin Innere Medizin, Kardiologie, Geriatrie

liczko-geriatrie-waldkrankenhaus-erlangen

Jacek Liczko

Oberarzt

Facharzt Innere Medizin, Geriatrie

sledziewska-geriatrie-waldkrankenhaus-erlangen

Anna Sledziewska

Funktionsoberärztin

Fachärztin für Innere Medizin

weiteres-team-waldkrankenhaus-erlangen

Weiteres Team