Pflegezentrum St. Elisabeth Marienhospital Seniorenpflegezentrum
https://www.waldkrankenhaus.de/
  • Waldkrankenhaus St. Marien · Erlangen

Herzlich willkommen im
Waldkrankenhaus St. Marien – „… für den Menschen!“

Mit unserer zentralen Notaufnahme, der Intensivstation, unseren verschiedenen Kliniken, Zentren und Kooperationen vereinigen wir im Waldkrankenhaus St. Marien ein umfassendes medizinisches Spektrum in einem modernen Gesundheitszentrum.

Zusätzlich bieten wir mit unseren Pflegeeinrichtungen Pflegeplätze auf höchstem Niveau an.

„…für den Menschen" ist unser Motto für Patienten, Bewohner, Besucher und Mitarbeiter.

Dies garantiert Ihnen nicht nur eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau, sondern auch ein besonderes Augenmerk auf das menschliche Miteinander.

Seit 2004 ist unser Krankenhaus nach proCum Cert inkl. KTQ zertifiziert. Dadurch wird unser hoher Qualitätsanspruch regelmäßig nachweisbar gemacht und uns kontinuierlich mit großem Erfolg bescheinigt.
Mit dem Beitritt zur Initiative Qualitätsmedizin (IQM) im Jahr 2015 ist das Waldkrankenhaus St. Marien einen weiteren Schritt zu mehr Transparenz seiner Qualitätsergebnisse gegangen und stellt damit den Patienten in den Mittelpunkt seines Verfahrens zur aktiven Qualitätsverbesserung.

Folder Wir über unsFolder About usAlle Informationen finden Sie auch in unserem Folder „Wir über uns“ auf deutsch und englisch.

GESCHAFFT!

Wir gratulieren unseren frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/innen.

weiter lesen ...

Wenn es aus dem Gipsraum kichert und lacht…

ist´s Benny´s Freund, der vor Lachen Bauchweh macht

Unseren treuen Freund und Mitarbeiter, Benny den Waldbären, kennen wahrscheinlich inzwischen viele. Munter und fröhlich führt er seit 2006 quirlige Wirbelwinde aus den Kindergärten von Erlangen und der Umgebung durch das Waldkrankenhaus. 

weiter lesen ...

Malteser übernehmen das Erlanger Waldkrankenhaus

Vertrag zwischen Orden und katholischer Hilfsorganisation steht vor dem Abschluss

Lesen Sie hier den kompletten Bericht in den Erlanger Nachrichten.