Malteser Waldkrankenhaus St. Marien Erlangen

Malteser Marienhospital Erlangen gGmbH · Spardorfer Str. 32· 91054 Erlangen / Germany
Telefon 09131 802-0 · Telefax 09131 802-200· verwaltung@marienhospital-erlangen.de

Malteser
https://www.waldkrankenhaus.de/aktuelles/terminuebersicht/presse.html?year=2005

Pressemitteilungen 2005

Waldkrankenhaus setzt Kursprogramm fort

In der Freizeit fit für den Beruf werden: Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen schließt Jahresprogramm für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab

ERLANGEN. Im Jahr 2005 hat das Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen unter dem Motto „Fit in der Freizeit – Fit im Beruf“ erstmals für seine Mitarbeiter vergünstigte Freizeitaktivitäten angeboten.

weiter lesen ...

Fünftausend und ein Euro

Belegschaft des Waldkrankenhauses spendet für Kinder in Peru

Erlangen. Seit 2004 unterstützt das Waldkrankenhaus St. Marien und seine MitarbeiterInnen drei Patenkinder in Peru. 1500 Euro ermöglichen den drei Kindern den Schulbesuch in der Santa Maria Goretti Schule in Lima.

weiter lesen ...

Häufige Todesursache

Ab dem 60. Lebensjahr steigt Sturzneigung stark an

Stürze sind im Alter häufig — und gehen nicht immer glimpflich ab. Sie stehen im Mittelpunkt des heutigen EN-Gesundheitstipps.

weiter lesen ...

Weihnachtlicher Bazar am Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen

Vom 05.12 – 09.12.05 findet im Waldkrankenhaus St. Marien ein „Weihnachtlicher Bazar“ statt. Der Verkauf ist in diesen Tagen täglich von 13.00 – 16.00 Uhr in der Haupthalle im Erdgeschoss des Waldkrankenhauses St. Marien, Rathsberger Str. 57.

weiter lesen ...

Ärzte informieren ihre Patienten

Seminarreihe im Waldkrankenhaus beendet – Infomaterial und Einzelgespräche

ERLANGEN. Mit dem Thema „Herzinfarkt – Wie kann ich darauf Einfluss nehmen“ wurde im Waldkrankenhaus St. Marien die diesjährigen Arzt-Patienten-Seminare beendet.

weiter lesen ...

Das Sturzrisiko erhöht sich mit zunehmendem Alter

Das Waldkrankenhaus bietet das modellhafte Therapiekonzept "Mobilität und Sicherheit im Alter" für Senioren an

Seit Sommer wird von der geriatrischen Abteilung des Waldkrankenhauses St. Marien ein neues Therapiekonzept für Senioren mit Gangstörungen, Gangunsicherheit und Sturzneigung angeboten.

weiter lesen ...

Wenn Farbe mein Herz bewegt

Ausstellung „Zwischenräume“ im Erlanger Waldkrankenhaus St. Marien zu sehen

Erlangen (dw) – Für die nächsten zwölf Monate bringt die Ausstellung „Zwischenräume - wenn Farbe mein Herz bewegt“ Dynamik in das Foyer des Natili-Vortragssaals am Erlanger Waldkrankenhaus St. Marien.

weiter lesen ...

Schwindel bei Älteren

Im Waldkrankenhaus St. Marien findet am heutigen Samstag das Symposium „Leitsymptom Schwindel beim älteren Patienten – Aktuelle Themen der Altersmedizin“ statt.

weiter lesen ...

Tiefe Zwischenräume

Ausstellung mit Bildern im Waldkrankenhaus St. Marien

„Zwischenräume“ — wenn Farbe mein Herz bewegt“ lautet der Titel einer Ausstellung von Bildern und Skulpturen, die jetzt im Waldkrankenhaus St. Marien eröffnet wurde.

weiter lesen ...

Namen im Gespräch

Emina Zuhric, Mitarbeiterin im Stationsservice des Waldkrankenhauses St. Marien, und Krankenpfleger Volker Hamel haben 25-jähriges Betriebsjubiläum gefeiert.

weiter lesen ...

St. Marien besucht Landtag

Einen ereignisreichen Betriebsausflug nach München unternahmen etwa 100 Mitarbeiter des Waldkrankenhauses St. Marien. Im Landtag empfing der CSU-Fraktionsvorsitzende Joachim Herrmann die Gäste.

weiter lesen ...

Benny nimmt die Angst

Führungen durch das Waldkrankenhaus

Erlangen. Das Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen startet ein neues Angebot:
Ab 2006 will „Waldbär Benny“ (Anatomischer Teddy) Kindergartenkindern das Krankenhaus zeigen und damit ein wenig die Angst und Ungewissheit vor Krankenhäusern bei den Kindern nehmen.

weiter lesen ...

„... für den Menschen!“

Klinikkanal am Waldkrankenhaus ging auf Sendung

Erlangen. Das Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen startete am Montag mit einem feierlichen Sendestart seinen neuen Klinikinformationskanal für die Patienten des Hauses.

weiter lesen ...

Info-Kanal ,am Bett‘

TV-Programm nun im Krankenhaus

Ein Krankenhausaufenthalt muss nicht zwingend mit Langeweile, Unsicherheit und Angst verbunden sein. Diese überraschende Erfahrung werden zumindest die Patienten des Waldkrankenhauses St. Marien in Erlangen in Kürze machen können.

weiter lesen ...

Höchstmaß an Qualität und Komfort

Am 18. April nimmt das Ambulante Operationszentrum im Erlanger Waldkrankenhaus seine Arbeit auf

Das Erlanger Waldkrankenhaus St. Marien hat im Zuge seiner umfassenden Erweiterungsmaßnahmen einen weiteren Bauabschnitt abgeschlossen und kann am 18. April 2005 den Startschuss geben für das neue Ambulante Operationszentrum (AOZ) unter der Leitung von Chefarzt Dr. Günther Lauer. Immer mehr medizinische Eingriffe erfolgen in Form ambulanter Operationen und ersparen Patienten und Angehörigen damit stationäre Aufenthalte.

weiter lesen ...

Stille Anteilnahme zur Beisetzung des Papstes

Im Waldkrankenhaus trauerten manche Patienten gemeinsam vor dem Bildschirm, andere hingegen im Privaten

Während die Anteilnahme am Tod Johannes Paul II. zu den gestrigen Trauerfeierlichkeiten über vier Millionen Menschen nach Rom zog, drückte sich das Bedauern und Mitgefühl am Tod des Papstes in Erlangen eher im Stillen aus.

weiter lesen ...

Namen im Gespräch

Günter Preclik, der seit 1997 der Medizinischen Klinik II als Chefarzt vorsteht, ist neuer Ärztlicher Direktor des Waldkrankenhauses St. Marien. Unterstützt wird er vom neuen stellvertretenden Ärztlichen Direktor, Prof. Bernd Swoboda, Chefarzt der Orthopädischen Rheumatologie der Universität, die ihre Heimat im Waldkrankenhaus hat.

weiter lesen ...

Ein wohlüberlegter Schritt

Waldkrankenhaus St. Marien Erlangen wurde in eine gGmbH umgewandelt

An Silvester pflegen die peruanischen Schwestern der Franziskus-Kongregation von Vierzehnheiligen den Brauch, mit leeren Koffern durch das Haus zu laufen, denn nach dem Volksglauben steht dann eine große Reise bevor.

weiter lesen ...

Neue Strukturen, die dem Heute gerecht werden

Gemeinnützige GmbH übernimmt Trägerschaft des Waldkrankenhauses in Erlangen - Viele Aktivitäten

Bisher war das Waldkrankenhaus St. Marien eine gemeinnützige Einrichtung unter Trägerschaft der Kongregation der St. Franziskusschwestern Vierzehnheiligen. Nun wurde die Trägerschaft in eine gemeinnützige GmbH (gGmbH) überführt.

weiter lesen ...