Malteser Waldkrankenhaus St. Marien Erlangen

Malteser Marienhospital Erlangen gGmbH · Spardorfer Str. 32· 91054 Erlangen / Germany
Telefon 09131 802-0 · Telefax 09131 802-200· verwaltung.marienhospital.erlangen@malteser.org

Malteser
https://www.waldkrankenhaus.de/aktuelles/terminuebersicht/termindetails/id-6-interdisziplinaere-online-herbsttagung-medizin-erlangen-kopie.html?zsS_1=3

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen

Mittwoch, 15.12.2021 · 15:30 - 21:15
aus dem Vortragssaal Malta, Malteser Waldkrankenhaus St. Marien, Erlangen

6. Interdisziplinäre ONLINE-Herbsttagung Medizin Erlangen

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

herzliche Einladung zur 6. Interdisziplinäre Herbsttagung Medizin am Malteser Waldkrankenhaus St. Marien, die am 15. Dezember online stattfindet.

Für diesen Tag haben wir ein umfassendes interdisziplinäres Fortbildungsprogramm erstellt, damit die neuesten Erkenntnisse der Alterstraumatologie, Infektiologie, Kardiologie und Viszeralmedizin für Sie fachübergreifend dargestellt werden können. Im Vordergrund der Tagung steht die Interdisziplinarität im Denken und Kommunizieren, was sich hoffentlich in den Diskussionen im Online-Chat zeigt. Nur dann ist eine gemeinsame Problembetrachtung aus verschiedenen Fachbereichen möglich, damit wir alle ein rationelles Handeln zum erfolgreichen Management unserer Patienten in der Klinik und Praxis erwerben.

Die neuesten Erkenntnisse zur Hyperlipidämie, pulmonalen Veränderungen durch die SARS-CoV2 Infektion sowie seltene Blutungsquellen am Gastrointestinaltrakt werden bei dieser Tagung vorgestellt. Im viszeralmedizinischen Block steht das Krankheitsbild der biliären Pankreatitis und die akute Cholezystitis im Vordergrund. Letzteres Thema wird die neue Chefärztin der Chirurgie (Nachfolge CA Dr. A. Brütting), Frau PD Dr. Schüle, Jena, übernehmen und die aktuellen Trends und Ergebnisse dazu vorstellen.

Weitere Themenpunkte sind die Antikoagulation sowie die heute notwendige interdisziplinäre Versorgung des alterstraumatologischen Patienten aus Sicht der Geriatrie und Unfallchirurgie.

 

Wir hoffen, Ihnen damit wieder eine kompakte und zuverlässige Online-Fortbildungsmöglichkeit mit wissenschaftlich fundiertem Hintergrundwissen vor der anstehenden Weihnachts- und Neujahrszeit anbieten zu können. Die hohe Qualität der Fortbildung zeigt sich u.a. an der Kooperation und in Zusammenarbeit mit der der Akademie für Gesundheitsförderung (AGF).     

Die Fortbildungspunkte für die Veranstaltung sind wie immer bei der Bayerischen Landesärztekammern beantragt. Zur persönlichen Wissenskontrolle, aber auch zur interaktiven Diskussion, können Sie am Ende der Veranstaltung die Evaluationsfragen zu jedem Vortrag zu beantworten bzw. mit den Vorsitzenden besprechen.

Melden Sie sich daher für die Online-Tagung per Email an: julia.amon@waldkrankenhaus.de

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme, um zumindest im Online-Chat mit Ihnen persönlich Kontakt in der Pandemiezeit zu haben.


Mit kollegialen Grüßen

Prof. Dr. med. M. Raithel
Chefarzt Medizinische Klinik II

Dr. med. V. Schibgilla 
Chefarzt Medizinische Klinik I 

Dr. med. H. Huber
Ärztlicher Direktor

Dr. med. C. Haeckel 
Geschäftsführer 

 

Alle Infos zu Programm, Referenten und Anmeldung finden Sie hier.

 

zurück