Malteser Waldkrankenhaus St. Marien Erlangen

Malteser Marienhospital Erlangen gGmbH · Spardorfer Str. 32· 91054 Erlangen / Germany
Telefon 09131 802-0 · Telefax 09131 802-200· verwaltung.marienhospital.erlangen@malteser.org

Malteser
https://www.waldkrankenhaus.de/aktuelles/terminuebersicht/termindetails/id-2-workshop-reizdarm-im-interdisziplinaeren-fokus.html?zsS_1=3

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen

Mittwoch, 23.02.2022 · 17:00 - 20:00
aus dem Malteser Waldkrankenhaus St. Marien, Erlangen

2. Workshop „Reizdarm im interdisziplinären Fokus“

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

hiermit möchten wir Sie herzlich zur Teilnahme am 2. Workshop „Reizdarm im interdisziplinären Fokus“ am 23.02.2022 im Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen einladen.
Bei der aktuellen Pandemiesituation ist die Tagung als Online-/Hybrid-Fortbildung für Sie vorgesehen. Mit ausgewiesenen Referentinnen und Referenten werden Ihnen die neuesten Erkenntnisse aus der aktuellen Reizdarm-Leitlinie 2021, medikamentöse und nicht-medikamentöse Therapiemöglichkeiten sowie das Spektrum der berichteten Nahrungsmittelunverträglichkeiten vorstellen.

Erste Daten zum Einsatz von Heilerde beim Reizdarmsyndrom werden dargestellt und die Pathophysiologie Histamin-vermittelter Krankheitsbilder ausführlich diskutiert. Im Anschluss daran findet eine Evaluation zu den jeweiligen Vorträgen statt.

Die Veranstaltung findet unter der Mitarbeit und Unterstützung des Vereins für Allergie- und Endoskopieforschung am Menschen sowie der Akademie für Gesundheitsförderung statt.

Melden Sie sich daher rechtzeitig für eine Workshopteilnahme an, wenn Sie sich aktiv mit den Referenten zu dieser Thematik austauschen wollen.
Die Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt (BLAEK).

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Mit kollegialen Grüßen

Prof. Dr. med. M. Raithel
Chefarzt Medizinische Klinik II
Waldkrankenhaus St. Marien

Prof. Dr. med. J. Gschossmann
Chefarzt Innere Medizin
Klinikum Forchheim

Dr. med. C. Haeckel 
Geschäftsführer 
Waldkrankenhaus St. Marien

 

 

Alle Infos zu Programm, Referenten und Anmeldung finden Sie hier.

 

zurück