Malteser Waldkrankenhaus St. Marien Erlangen

Malteser Marienhospital Erlangen gGmbH · Spardorfer Str. 32· 91054 Erlangen / Germany
Telefon 09131 802-0 · Telefax 09131 802-200· verwaltung@marienhospital-erlangen.de

Malteser
https://www.waldkrankenhaus.de/aktuelles/terminuebersicht/presse/pressedetails/hast-du-das-zeug-zum-helden.html
Geschäftsführer Dr. med. Carsten Haeckel und die Leiterin des neuen Malteser Bildungsinstitutes, Tina Dinkel-Spiegl

Hast du das Zeug zum Helden?

Malteser Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Erlangen gegründet

Mit Vollgas in die Pflegeausbildungen – das Waldkrankenhaus in Erlangen vereinigt seine Berufsfachschulen unter dem neuen Malteser Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe.

Auf 60 Jahre Ausbildungserfahrung kann das Waldkrankenhaus in Erlangen inzwischen zurückblicken. Denn so lange bildet man bereits
Gesundheits- und Krankenpfleger aus. Mit dem Ausbildungsbeginn der neuen Pflegeausbildung 2020 hat das Malteser Waldkrankenhaus nun seine drei Berufsfachschulen im neuen Malteser Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe zusammengeführt.

 

Leitung des Malteser Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe

Leiterin des neuen Bildungsinstitutes ist Tina Dinkel-Spiegl. Die Medizinpädagogin und Krankenschwester, die lange Jahre am Uni-Klinikum Erlangen und als stellvertretende Leitung einer Altenpflegeschule in Forchheim gearbeitet hat, hat die Aufgabe mit viel Engagement übernommen und freut sich auf die Weiterentwicklung der Ausbildungen im Malteser Waldkrankenhaus.

 

„Hier gewinnst du!"

Zu den bestehenden Berufsfachschulen für Krankenpflege und Krankenpflegehilfe kommt ab April 2020 die Berufsfachschule für Pflege zum Bildungsinstitut hinzu. Denn dann startet man am Waldkrankenhaus die neue Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann. Die Ausbildung vereinigt Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege und Dinkel-Spiegl ist überzeugt, dass nicht nur die Auszubildenden von der neuen Ausbildung profitieren, sondern mit ausgebildeten Pflegefachfrauen und Pflegefachmännern vor allem auch die Patienten.
„Die Voraussetzungen für die neue Ausbildung sind im Waldkrankenhaus ideal“, so Dinkel-Spiegl, „denn es gibt ein langjährig gelebtes Praxisanleiterkonzept, das eine umfassende Anleitung und Begleitung der Schüler neben dem Stationsalltag ermöglicht und garantiert.“ Zudem könne man fast alle praktischen Einsätze der Ausbildungen im Waldkrankenhaus und den angegliederten Altenpflegeeinrichtungen anbieten. Eine Ausbildung in Theorie und Praxis bei uns vor Ort - besser geht es nicht.

 

Rock die Pflege mit Herz und Talent – Website des Bildungsinstitutes

Mit der neuen Website des Bildungsinstitutes - www.rockdiepflege.de -
beschreitet man den Weg weiter, den man bereits 2019 eingeschlagen hat: die Präsentation der Ausbildungen modern und digital, aber vor allem authentisch für die jugendlichen Interessierten. Denn hier zeigen die eigenen Auszubildenden des Krankenhauses, warum sie diese Ausbildung gewählt haben und #heldenfürjungundalt sind.
Ist der interessierte Jugendliche noch nicht ganz von einer Ausbildung in der Pflege überzeugt, kann er den Schülern in den Sozialen Medien des Waldkrankenhauses folgen,
denn mit Vlogs, Fotos und Stories aus dem täglichen Alltag werden die Ausbildungen nochmals näher gebracht und erlebbar gemacht.

zurück