Malteser Waldkrankenhaus St. Marien Erlangen

Malteser Marienhospital Erlangen gGmbH · Spardorfer Str. 32· 91054 Erlangen / Germany
Telefon 09131 802-0 · Telefax 09131 802-200· verwaltung@marienhospital-erlangen.de

Malteser
https://www.waldkrankenhaus.de/aktuelles/terminuebersicht/presse/pressedetails/bildung-mal-3.html

Bildung mal 3

Malteser Waldkrankenhaus St. Marien rundet mit Veranstaltungen zur Bildung sein Jubiläumsjahr ab

Gleich drei Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit gab es im Malteser Waldkrankenhaus St. Marien  - im Zeichen des Jubiläums wurde im Oktober die Bildung in den Vordergrund gestellt.

Podiumsdiskussion mit der Bayerischen Staatsministerin für Digitales

Kontrovers, aber offen und sehr engagiert, wurde bei der Veranstaltung „Chancen und Herausforderungen der digitalen Bildung - Was bieten wir unserer Jugend?“ diskutiert. Denn Tobias Burkhardt, Geschäftsführer der Shiftschool Nürnberg, referierte in seinem Vortrag über die Frage „Welches Mindset müssen wir mitbringen, damit wir in Zukunft bestehen?“
Wie können Schulen die Voraussetzung dafür schaffen, dass Kinder (und Erwachsene) eine Haltung entwickeln, die uns in einer immer komplexeren und unsicheren Zukunft hilft, gute Entscheidungen zu treffen und nachhaltig innovativ sein zu können - Moderatorin Stefanie Dietz führte durch die Podiumsdiskussion und griff auch immer wieder Fragen aus dem Publikum auf, die von Judith Gerlach, MdL, Bayerische Staatsministerin für Digitales, München; Nicolas Schmidt, Gymnasiallehrer und Poetry Slammer, Erlangen; Anke Steinert-Neuwirth, Referentin für Kultur, Bildung und Jugend der Stadt Erlangen; Julia Ahlfeld, Studentin Ressortjournalismus, Ansbach sowie Tobias Burkhardt, Geschäftsführer Shiftschool, Nürnberg, sehr engagiert besprochen wurden.

 

Fachsymposium zur generalistischen Pflegeausbildung – Drei auf einen Streich

Beim Fachsymposium zur generalistischen Pflegeausbildung ließen sich Geschäftsführer, Lehrkräfte und Praxisanleiter aus Erlangen und Umgebung auf den aktuellen Stand der Entwicklungen um das neue Pflegeberufegesetz bringen.
Prof. Dr. rer. cur. Michael Bossle, Professor für Pflegepädagogik und Gründungsdekan der Fakultät Angew. Gesundheitswissenschaften THD - Technische Hochschule Deggendorf sowie Claudia Hauck, Geschäftsführerin der Caritas-Gemeinschaft für Pflege- und Sozialberufe Bayern e. V., München bestärkten die Anwesenden, die Chance dieser neuen Herausforderung zu nutzen. Denn „Generalistik heißt Kooperation, nicht Konkurrenz“, so Prof. Bossle, der überzeugt davon ist, dass die Arbeit an pädagogischer und pflegerischer Haltung wichtiger denn je ist. „Packen wir es an!“, so auch der abschließende Apell von Frau Hauck an das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien, das mit der generalistischen Pflegeausbildung in Kürze beginnt.

Start der generalistischen Pflegeausbildung im April 2020

Die Berufsfachschule für Pflege an der Malteser Waldkrankenhaus Erlangen gGmbH startet mit der neuen Ausbildung zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann bereits im April 2020 und freut sich auf diese neue Ausbildungsform. Denn ob Kranken-, Kinderkranken- oder Altenpflege: nach drei Jahren dieser Ausbildung hat man „mehr Beruf in der Tasche“ und die Wege danach sind für die zukünftigen Pflegeexperten vielfältig.

 

Verleihung Bayerischer Ehrenpreis an Absolventin der Berufsfachschule für Krankenpflege

Die Berufsfachschule für Pflege, Krankenpflege und Krankenpflegehilfe an der Malteser Waldkrankenhaus Erlangen gGmbH kann auf eine sehr lange Erfahrung zurückblicken und freut sich jedes Jahr über hervorragende Examensabschlüsse. Gleich vier Absolventinnen des Examenskurses 2019 für Krankenpflege wurden mit dem Bayerischen Ehrenpreis ausgezeichnet.
Persönlich entgegen nehmen konnte diesen Preis am Fachsymposium Carina Killinger. In Anwesenheit ihrer Familie freute sie sich sehr über die Verleihung durch Geschäftsführerin Anja Sakwe Nakonji.

 

Hast Du das Zeug zum Helden? Auf unserer Helden-Party findest Du es heraus!

Mit einem neuen Format hat das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien ebenfalls im Oktober Jugendliche zum Speed Dating für Ausbildungsberufe und Heldencheck eingeladen. Bei der ersten Helden-Party konnten sich Interessierte über die Ausbildungsberufe des Krankenhauses informieren. Dabei präsentierten nur die jungen Auszubildenden des Hauses locker und in jeweils knappen fünf Minuten alles rund um die Ausbildungen:
Pflegefachfrau/Pflegefachmann,Krankenpflegehilfe,Operationstechnische/r Assistentin/Assistent, Medizinische/r Fachangestellte/r, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement.
Bei Burger, Cocktails und guter Musik wurden Praktika und Vorstellungsgespräche vereinbart. Zwei Tage nach der Helden-Party hat eine junge Partybesucherin die Zusage für die Ausbildung zur Pflegefachfrau erhalten – so geht Speed Dating für Ausbildungsberufe.

Bereits am 15. November 2019 um 15.00 Uhr findet die nächste Helden-Party im Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen statt. Vorbeikommen und einen Ausbildungsplatz beim Speed Dating sichern!

zurück